Schnellanleitung zu "TaskToCal for Outlook"

Starten Sie TaskToCal for Outlook

Öffnen Sie Ihr Outlook, nachdem Sie "TaskToCal" installiert haben.

Wenn Sie TaskToCal noch nicht gekauft haben, dann werden Sie zuerst eine Erinnerung sehen, dass Sie nur eine Test-Version installiert haben.

Beim ersten Start haben wird Ihr Standard-Aufgaben-Ordner mit Ihrem Standard-Kalender-Ordner verbunden.
Sie können diese Kombination ändern, indem Sie auf das Menü 'TaskToCal' > 'Aufgaben-Kalender Kombinationen verwalten' klicken.

TaskToCal Symbolleiste

Wenn Sie einen anderen Kalender-Ordner mit Ihrem Aufgaben-Ordner verknüpfen möchtne, dann ändern Sie diese Kombination.
Alternativ können Sie auch eine anderen, zusätzliche Kombination anlegen.

Kombinationen von Outlook Aufgaben mit Outlook Kalender verwalten

TaskToCal selbst arbeitet im Hintergrund, ohne dass Sie etwas unternehmen müssen. Es reagiert auf Änderungen in Ihrem Kalender und in Ihrem Aufgaben-Ordner.

Ein Beispiel zeigt Ihnen, wie TaskToCal funktioniert:
Nehmen wir an, Sie möchten einen Kunden am 8.1.09 um 10:00 Uhr anrufen.
Erstellen Sie diese Aufgabe und setzen Sie die Erinnerungszeit auf 10:00 Uhr.

Neue Aufgabe erstellt

Nachdem Sie diese Aufgabe gespeichert haben, wird diese Aufgabe in Ihrem Kalender als Termin erscheinen:

Aufgabe im Kalender

Was passiert, wenn Sie die Aufgabe in Ihrem Kalender verschieben?
Verschieben wir die terminierte Aufgabe auf den 7.1.09 um 8:00 Uhr:

Aufgabe in Kalender verschoben

Die Änderungen werden auch in der Aufgabe selbst dargestellt:

Aufgabe auch geändert

Diese Schnellanleitung sollte Ihnen zeigen, wie einfach TaskToCal Ihre Outlook-Aufgaben in Ihren Outlook-Kalender übertragen kann.

Kaufen Sie nun TaskToCal

"TaskToCal" läuft unter Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 zusammen mit Outlook 2000, Outlook 2002 (XP), Outlook 2003, Outlook 2007, Outlook 2010 und Outlook 2013.

"TaskToCal" kostet nur 39,95 EUR
(inkl. 1 Jahr kostenlose Updates)
Jetzt kaufen

 

 

Hilfe